Gebet

 Button Lobpreis  Button Stundengebet

 

Gerne möchten wir die Freude des Gebetes mit Ihnen teilen, und laden Sie herzlich dazu ein! Durch das Gebet treten wir mit Gott in Beziehung und erfahren dabei immer wieder seine Nähe. Das Gebet in der Gemeinschaft hat eine besondere Schönheit und Kraft, weil der Einzelne von der Gemeinschaft getragen wird.

So wie sich der Heilige Benedikt in der Höhle von Subiaco in die Stille zurückgezogen hat, wollen auch wir in der stillen Anbetung Gottes Nähe suchen und uns immer wieder neu auf ihn ausrichten. Durch das stille Verweilen in der Gegenwart Gottes sollen die Herzen der Menschen zur Ruhe kommen, damit sie gestärkt in den Alltag zurückgehen können.

Der Heilige Benedikt schreibt in der Benediktusregel (RB 16,1): „Es gelte, was der Prophet sagt: Siebenmal am Tag singe ich dein Lob“ (Ps 119,164). Durch den Lobpreis sollen wir von der Freude über unsere Erlösung in Jesus Christus durchdrungen werden, und zu größerer Dankbarkeit gelangen, die unser Leben verwandeln wird.